• galerie-sechse6
  • galerie-sechse
  • galerie-sechse4
  • galerie-sechse2
  • galerie-sechse5
  • galerie-sechse3
  • galerie-sechse7
  • galerie-sechse8

SO ZIEHEN DURCH DIE GANZE WELT
SECHS SO GLÜCKLICHE GESTALTEN
UND WENN SICH WAS DAZWISCHEN STELLT
WERDEN SIE ZUSAMMENHALTEN.

 
Ungerecht! Drei Jahre hat der Soldat, Sebastian Spinnig dem König in seinem Krieg gedient. Und nun? Drei lächerliche Groschen bekommt er hingeworfen. Spinnig ist allein und hat nichts in der Hand und doch ist er fest entschlossen, dass er mit den richtigen Leuten, dem König wegnehmen kann, was dieser ihm schuldet.
Bei seiner Heldenreise trifft der Soldat auf die wundersamsten Gesellen. Mit tüchtig Kraft, Treffsicherheit, ‘ner Menge Wind, einem flinken Fuß und viel Unverfrorenheit sind die phantastischsten Dinge möglich. Am Ende gar noch weit mehr als nur das ganze Königreich…
 
 

SECHSE KOMMEN DURCH DIE GANZE WELT
Nach den Brüdern Grimm
Schauspiel von Peter Brasch

 
Inszenierung: Tom Quaas
Schauspiel/Pantomime: Tim Schreiber
Bühne: Tilo Schiemenz
Komposition/Musik: Peter Andreas
Theaterpädagogik: Tanja Mette-Zimmermann
Regieassistenz: Annabell Strobel

 
„Sechse kommen durch die ganze Welt“ ist in Koproduktion mit dem Theater Meißen entstanden.
 
Mit freundlicher Unterstützung durch:
 
53.0 Logo Theater Meisssen_2017_roter HG
 

Pressefotos | Pressetext | Technische Angaben | Theaterpädagogisches Begleitmaterial