• holle
  • holle2
  • holle3
  • holle4
  • holle5

header-holle

Der Frau Holle größte Qual,
ist und bleibt das Personal!
Der Engel , ihre zweite Hand,
bringt sie noch um den Verstand.
Mal schüttelt er statt weißer Flocken,
braune, dicke Herbstblattbrocken,
oder schüttelt ihre Kissen ohne
fachgerechtes Wissen,
friert sich dabei selber ein,
wie kann man nur so dusslig sein!
Doch auch dabei bleibt es nicht,
denn der kleine Bösewicht,
nippt am Frühlingszaubertrank
und verliert seinen Verstand.
Irgend was ist jedes Jahr,
Frau Holle ist dem Wahnsinn nah.
Doch trotz aller Streiterein,
am Ende wird es immer schnein.

Ein kurzes winterliches Spektakel, für Große und Kleine, an der frischen Luft. Gespielt wird vom Balkon oder aus Fenstern jedes Jahr eine neue Geschichte.

 

 

Pressestimmen:

„Dresdner Theater-Duo lässt es vorm Stollberger Rathaus schneien“

„(…)Mit witzigen, gut verständlichen Dialogen in gereimter Form sowie ausdrucksstarker Mimik begeisterte das Dresdner Theater Schreiber & Post kleine und große Besucher auf dem Weihnachtsmarkt. “Das kleine Theaterstück hat mir ausgezeichnet gefallen. So etwa bekommt man nicht gerade alle Tage zu sehen. Die beiden Künstler verbreiten damit richtig gute Laune”, sagt Lisa Köhler aus Lichtenstein.(…)“
(Petra Wötzel, Freie Presse vom 9.12.13)

„(…)außergewöhnliches Fenstertheater!(…)“

(Harzer Volksstimme vom 29.11.2010)

„Frau Holle höchstpersönlich auf dem Freiberger Christmarkt“

(…)Andrea Post und Tim Schreiber aus Dresden, sorgten mit ihrem spaßigen und frechen Auftritt für viele schmunzelnde Gesichter.(…)
(Freie Presse 22.12.2008)

Programmheft | PressefotosTechnische Anforderungen